Tipps

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

Die Sommerferien sind da und mit ihnen sechs Wochen süßes Nichtstun – zumindest für alle Schüler. Wer nicht in den Urlaub fährt, hat jetzt genug Zeit, um Dinge zu tun, die sonst einfach nicht unterzukriegen sind. Hier unsere fünf ultimativen Ferientipps für einfach alle!

1) Schüler: Wegfahren lohnt sich!

Endlich ist mal Zeit, um in den Zug zu steigen und Bamberg zu verlassen. Ein super Tipp – gerade für verregnete Tage: Die Schwarzlichtfabrik in Nürnberg. Die Mischung aus Disko und Minigolfpark ist was Besonderes und gerade recht für alle Schüler, die mit ihren Freunden einmal einen Tag außerhalb von Bamberg verbringen wollen. Der 3D-Minigolfpark ist übrigens auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ab Fürth Hbf nehmt ihr die S-Bahn nach Nürnberg-Steinbühl und von dort bringt euch die Tram 4 nach Gibitzenhof, wo ihr die Schwarzlichtfabrik dann zu Fuß erreicht.

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

2) Berufstätige: Entspannen im Steigerwald

Keine Ferien, aber einen freien Tag am Wochenende? Anstatt im Schwimmbad mit allen anderen um einen freien Platz zu rangeln, könnt ihr auch aktiv werden. Über den Wolken oder eher über den Wipfeln bewegt ihr euch auf dem Baumwipfelpfad in Ebrach. Ideal für alle Kulturfans: Jetzt im Sommer gibt es dort auch Konzerte und kulturelle Veranstaltungen.

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

3) Eltern mit Kindern: Spielespaß für die Kids

Wenn es mal etwas weiter sein darf, steigt einfach ins Auto und düst nach Zirndorf. Dort ist der Playmobil Funpark – ähnlich wie das Legoland, nur eben mit Playmobil. Für die lieben Kleinen gibt es zahlreiche Attraktionen drinnen und draußen: Kletterpark, Ritterburg, Bötchen fahren und vieles mehr, wo sich der Nachwuchs austoben kann.

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

4) Studenten: Nach der Prüfungszeit und vor den Hausarbeiten erst mal stärken

Semesterferien, aber gefühlte 100 Seiten Hausarbeiten stehen an? Ihr habt euch entschieden, in Bamberg zu bleiben, um produktiv zu sein? Etwas Pause muss sein – wie wäre es also mit einem Besuch in Schnitzelhausen aka. Zeegendorf? Schnitzel spenden Kraft, außerdem könnt ihr den Ort mit dem Rad erreichen und so gleich noch frische Luft tanken. Der Radweg am Hauptsmoorwald vorbei bringt euch gradwegs Richtung Schnitzel. Hier findet ihr außerdem noch weitere Rad-Ausflugs-Ideen!

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

5) Freunde des Gediegenen: Raus in die Natur

Natur und Action mit einem Hauch von fränkischer Ritterkultur verbinden? Ein Ausflug auf die Burg Rabenstein ist da genau richtig. Ihr könnt nicht nur in der Umgebung herumspazieren, sondern vor Ort auch die Flugvorführungen genießen – auf der Burg gibt es eine Falknerei.

Sommerferien auf Balkonien: 5 Bamberg-Tipps für spannende Ferien

Über den Autor

Johanna Wirsing

Johanna Wirsing

Belgien, Frankreich, Irland - und doch wieder zurück in die Wahlheimat Bamberg. Johanna Wirsing mag neben dem ganz besonderen Flair in der fränkischen 7-Hügel-Stadt auch Kickboxen, lange Spaziergänge mit Hund und Bücher aller Art.