Tipps

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Auf geht’s – der Frühling hat uns schon die ersten warmen, fast schon sommerlichen Tage beschert. Es warten jede Menge tolle Outdoor-Aktivitäten in Bamberg auf euch. Die fränkische Sieben-Hügel-Stadt hat dabei in Sachen Schwimmbädern einiges zu bieten.

Damit ihr auch an regnerischen Tagen nicht auf das Vergnügen im Wasser verzichten müsst, haben wir euch eine Übersicht über die Frei- und Hallenbäder in der Umgebung zusammengestellt. Sobald die Öffnungsdaten feststehen, könnt ihr diese auf der Website der Stadtwerke einsehen.

Freibäder in und um Bamberg: Abwechslung siegt!

Hainbad

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Ihr könnt euch nicht entscheiden zwischen schwimmen im See, im Freibad oder im Fluss? Dann ist die Hainbadestelle genau das Richtige für euch. Bereits seit dem Jahr 1935 existiert die Badestelle im Luisenhain – das Hainbad am linken Regnitzarm ist also Kult! An Top-Tagen im Sommer kommen bis zu 2.000 Besucher pro Tag für eine kleine Abkühlung in das Bad am Fluss. Hier kann man sich im kühlen Nass der Regnitz gemütlich von oben nach unten treiben lassen.

Geöffnet: Von Frühling bis Oktober

Preis: 1 Euro für Erwachsene, Schüler, Studenten und Kinder ab vier Jahren

Bambados Freibad (früher: Stadionbad)

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Das ehemalige Stadionbad heißt jetzt Bambados Freibad – hat aber nichts an seinem Charme verloren. Nach wie vor könnt ihr Schwimmbecken sportlich aktiv sein, den Rutschspaß auf 57 Metern genießen oder beim Wellenbetrieb Meeresfeeling erleben. Im separaten Kinderbecken können auch die Kleinsten munter planschen. Tolles Extra: Mit einer Eintrittskarte kann sowohl das Bambados Frei- als auch das Hallenschwimmbad genutzt werden.

Geöffnet: Frühling bis Oktober

Preis: 1,5 Stunden für Erwachsene kosten 2,50 Euro. Alle Preise findet ihr hier

Freibad Gaustadt

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Ein Tag frei oder früher Arbeitsschluss? Perfekt! Dann nichts wie los ins Freibad Gaustadt. Was das Freibad auszeichnet? Vor allem die naturnahe Lage und die vielen Bäume, die an heißen Sommertagen wertvollen Schatten spenden. In Gaustadt gibt es ein Schwimm- und Sprungbecken, ein Becken für die kleinen Kids und ein Nichtschwimmerbecken zum Entspannen und gemütlich Paddeln.

Geöffnet: Frühling bis Oktober

Preis: 1,5 Stunden kosten für Erwachsene 2,20 Euro. Die genaue Preisliste gibt’s hier.

Freibad Hallstadt

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Ebenfalls in fahrbarer Nähe ist das Freibad in Hallstadt, das mit vielen verschiedenen Becken lockt. Im großen Schwimmerbecken kommen Sportler voll auf ihre Kosten. Die Sprungtürme laden Waghalsige zu allerlei Stunts ein und Muttis oder Vatis mit Baby können im Kinderbecken baden. Im Nichtschwimmerbecken tummeln sich alle, die gerne chillen.

Geöffnet: Frühling bis Oktober (wann die Saison beginnt, findet ihr hier)

Preis: Für Erwachsene, unabhängig von der Zeit, die im Bad verbracht wird, 3 Euro. Weitere Preise findet ihr in der Übersicht.

Ein Dach über dem Kopf: Hallenbäder in und um Bamberg

Bambados

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Das bekannteste Schwimmbad in Bamberg ist das Bambados. Mit einem 50-Meter-Schwimmbereich, einem Freiluftbecken auf dem Dach, einem Nichtschwimmerbereich und einer umfangreichen Saunalandschaft könnt ihr im Bambados auch Regentage verbringen. Die Reifenrutsche ist gerade für Kids das Highlight. Wenn ihr Bahnen schwimmen wollt, lohnt sich immer ein Blick auf die Bahnbelegung, denn am Nachmittag und Abend trainieren auch einige Vereine im Schwimmbad.

Geöffnet:

Mo. bis Fr. (50-Meter-Becken für Frühschwimmer) 6.30 – 22 Uhr

Mo. bis Fr. (gesamtes Bad) 8 – 22 Uhr

Sa., So., Feiertage und schulfreie Tage 7 – 22 Uhr

Preis: 1,5 Stunden für Erwachsene 4,60 Euro (hier mehr dazu)

Hallenbad Bischberg

Schwimmbäder in Bamberg und Umgebung

Klein, aber fein, so könnte man das Hallenbad in Bischberg beschreiben. Wer im Schwimmerbecken gemütlich seine Bahnen ziehen möchte, der ist in dem beschaulichen Bad genau richtig. Spezielle Wassergymnastikkurse und Schwimmkurse runden das Angebot ab. Eine vollständige Übersicht gibt es auf der Website des Bades.

Geöffnet: Mo. Bis Fr. 15 – 20.30 bzw. 21 Uhr

Sa. 14 – 18 Uhr

So. 9 – 12 Uhr

Preis: 2,50 Euro für Erwachsene. Alle Infos zu Preisen und Zeiten findet ihr hier.

Fotos: stadtwerke.de, tuberides.de, bischberg.de

Über den Autor

Johanna Wirsing

Johanna Wirsing

Belgien, Frankreich, Irland - und doch wieder zurück in die Wahlheimat Bamberg. Johanna Wirsing mag neben dem ganz besonderen Flair in der fränkischen 7-Hügel-Stadt auch Kickboxen, lange Spaziergänge mit Hund und Bücher aller Art.