Tipps

Nachhilfemöglichkeiten in Bamberg

Nachhilfemöglichkeiten in Bamberg

„Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.“ Schon Johann Wolfgang von Goethe wusste, dass Menschen am besten lernen, wenn sie von außen entsprechend dazu motiviert werden. Schule ist für viele Kinder ein leidiges Thema, obwohl es doch so einfach sein könnte! Wir haben für alle, die nach der passenden Nachhilfeeinrichtung für ihr Kind in Bamberg Ausschau halten, ein paar ausgewählte Möglichkeiten zusammengetragen.

Individuelle Förderung

Der Bamberger LernLuchs in der Greiffenbergstraße 58 sieht die intensive und individuelle Betreuung von Kindern in allen Schulfächern als Selbstverständlichkeit an. Auch konkret auf anstehende Klassenarbeiten oder Prüfungen werden die Kinder hier vorbereitet – ob in Einzel- oder Gruppenkursen ergibt sich dadurch, wie die Talente bestmöglich gefördert werden können.
Neben Schülern erhalten bei Bedarf übrigens auch Studenten der Wirtschaftsmathematik und Statistik Unterstützung! Anhand des aktuellen Semesterstoffes wird gezielt auf kommende Prüfungen vorbereitet.

Nachhilfemöglichkeiten in Bamberg

Hat ihr Kind hauptsächlich in naturwissenschaftlichen Fächern Schwierigkeiten, während des Unterrichts mit seinen Klassenkameraden Schritt zu halten? Dann ist die Zweiplus Nachhilfe in der Heiliggrabstraße 44 ein Geheimtipp! Für alle Schularten und Klassenstufen werden hier individuell konzipierte Einzelunterrichtsstunden in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie angeboten.

Auch Schüler mit einer Lese-/Rechtschreibschwäche oder Legasthenie finden in Bamberg die optimale Förderung: die Einrichtung LOS Bamberg (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz) am Grünen Markt 9 bietet individuell abgestimmte Förderung. Diese richtet sich nicht nur an Kinder, sondern wird genauso auch von Jugendlichen und Erwachsenen in Anspruch genommen. Hierbei ist auf 35-jährige Erfahrung in der Förderung von Sprachkompetenz in Schule und Beruf Verlass!

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen“, so lautet das Motto vom Studienkreis Bamberg am Grünen Markt 1. Auch die Leiter dieses Instituts legt höchsten Wert auf individuelle Förderung von Schülern und stellt dabei mit der Lehrkraft-Zertifizierung zur „Geprüften Lehrkraft für individuellen Förderunterricht“ eine gleichbleibend hohe Qualität des Unterrichts sicher.

Auch die Lese- und Lernwerkstatt hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Nachhilfeschüler je nach persönlichen Stärken und Schwächen zu fördern. In Orientierung an den Lehrplan widmen sich die Lehrkräfte hier sowohl leistungshomogenen Gruppen als auch Lernwilligen im Einzelunterricht – je nach den Bedürfnissen der Schüler. Für mehr Spaß am Lernen und ein größeres Selbstbewusstsein!

Nachhilfemöglichkeiten in Bamberg

Qualifizierte und einfühlsame Lehrkräfte

Studenten aufgepasst! Wer als pädagogisch und fachlich talentierter Studierender in Bamberg einen angenehmen und gut bezahlten Nebenjob sucht, ist beim Studentenring an der richtigen Adresse (nämlich: Maienbrunnen 24 b). Ebenso wie Schüler, die auf der Suche nach einfühlsamen, jungen und dynamischen Lehrkräften sind. Denn hier lehren ausschließlich Studenten mit der Gabe, komplizierte Sachverhalte einfach und nachvollziehbar zu erklären. Angenehm hierbei: Die Nachhilfelehrer kommen zum Schüler nach Hause, sodass dieser sich in gewohnter Umgebung wohl fühlen und konzentrieren kann. Und den Eltern bleibt das lästige Hinfahren und Abholen erspart!

Last but not least kommen wir zur wohl bekanntesten Nachhilfeeinrichtung: der Schülerhilfe. Diese findet sich an 1.100 Standorten in Deutschland, hier in Bamberg zu finden in der Luitpoldstraße 8. Neben fortlaufenden Kursen für alle Klassen und Schularten werden auch passende Ferienkurse angeboten. Auch hier gilt übrigens für Studenten: es gibt einen tollen Nebenjob als Nachhilfelehrer zu entdecken!

Über den Autor

Kirsten Wirsching

Die lebenslustige Ethnologin hat es zum Medien-Master nach Bamberg verschlagen. Sie liebt gute Texte, Gespräche über Gott und die Welt und spitze Witze. Außerdem mag sie leckeres Essen und schaut auch gerne mal über den interkulturellen Tellerrand.