Allgemein

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Der Frühling legt doch nochmal eine kurze Pause ein – Wind und Wetter toben um die Bamberger Dächer. Was gibt es da Besseres, als sich mit einem guten Buch und einer heißen Tasse Tee auf das Sofa zu kuscheln und zu lesen? Diese 5 Bücher mit Bezug zu Bamberg haben es uns besonders angetan.

Frankenkrimi: Bamberger Hörnla von Harry Luck

Ein Mord bei den Symphonikern hält Kommissar Horst Müller und seine Partnerin Paulina Kowalska auf Trab. Wenn ihr schon immer wissen wolltet, aus welchem Material Gartenzwerge bestehen und was es mit dem Bamberger-Hörnla-Krieg auf sich hat, dann seid ihr bei diesem Frankenkrimi richtig. Selbstironisch („Laienliterat“), spannend und unterhaltsam – eine ganz klare Empfehlung!

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Unterhaltung (nicht nur) für die Kleinsten: Bamberg wimmelt

Selbst zu Weihnachten verschenkt und vollkommen davon überzeugt: Sowohl das 3-jährige Patenkind als auch der 30-jährige Onkel waren vollauf begeistert. Während der kleine Mann Mops Rüdigers Welpen im Gewimmel in und um Bamberg suchte, identifizierte der große alle Fahrzeuge, die im Buch vorkommen.

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Gar nicht 0815: Herzgewächse oder Der Fall Adams von Hans Wollschläger

Ein Avantgarderoman der Extraklasse, jedoch größtenteils in fragmentarisch vorliegender Form. Herzgewächse oder Der Fall Adams ist eine fiktive Künstlerbiografie des Schriftstellers Michael Adams, welcher nach dem Zweiten Weltkrieg in seine Heimatstadt Bamberg zurückkehrt. Er mietet sich dort am Heinrichsdamm 10 ein und schildert in Tagebucheinträgen die Erfahrungen seiner Emigration, spannt philosophische Gedankenzelte und kommentiert die zeitgenössischen Entwicklungen der Adenauerzeit – keine leichte Kost, aber durchaus lesenswert!

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Gut zu wissen: Bamberg. Die wahre Hauptstadt des Bieres von Dr. Christian Fiedler

Knallharte Fakten rund um den Gerstensaft: Auf 240 Seiten thematisiert Dr. Christian Fiedler 77 Brauereien aus zwei Jahrhunderten. Fiedler reißt dabei die wesentlichen Entwicklungen der Bamberger Braukunst ab und beginnt dabei bereits im 12. Jahrhundert. Der Inhalt des Werkes basiert auf Angaben aus historischen Quellen – ein cooles Buch für alle Bierliebhaber und historisch Interessierten!

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Kultur pur: Der Sandmann von E. T. A. Hoffmann

Kein Buch, das in Bamberg spielt, aber dennoch ein literarisches Werk mit klarem Bamberg-Bezug. E. T. A. Hoffmann zählt zu den bekanntesten Literaten der fränkischen Domstadt und Der Sandmann ist ein schauriger Klassiker aus der Spätromantik: Alpträume, lebende Puppen und gruselige Protagonisten inklusive. Ein Must-have-read für alle Bamberger!

Bamberger Bücher: Literatur in der Traumkulisse der fränkischen Domstadt

Über den Autor

Johanna Wirsing

Johanna Wirsing

Belgien, Frankreich, Irland - und doch wieder zurück in die Wahlheimat Bamberg. Johanna Wirsing mag neben dem ganz besonderen Flair in der fränkischen 7-Hügel-Stadt auch Kickboxen, lange Spaziergänge mit Hund und Bücher aller Art.